• Unsere Chauffeure
  • Limousine auf dem Potsdamer Platz
  • Valet Parker vor dem Steigenberger Hotel.

Da steht es schwarz auf weiß: Chauffeur Job. Es geht mir gut, ich bin in ungekündigter Stellung als Taxifahrer. Doch manchmal ärgere ich mich über Fahrgäste, denen gute Umgangsformen fremd zu sein scheinen. Es gibt so viele ganz normale Fahrgäste, es gibt sehr gute Kunden, aber manchmal gibt es leider auch Gäste, denen mal lieber nie begegnet wäre.

Es wäre doch schön, seine Arbeit als Chauffeur leisten zu können, ohne immer wieder unnötigen störenden Einflüssen ausgesetzt zu sein. Das Angebot „Chauffeur Job“ ist recht vielfältig. Wie es aussieht, kann ich die Tätigkeit als Chauffeur auch zu Hause in meiner Stadt ausüben. Meine Stadt ist mir bekannt, hier kenne ich mich aus. Hier weiß ich auch, wie ich trotz hohen Verkehrsaufkommens schnell mein Ziel erreiche. Schleichwege zu kennen bedeutet für den Kunden Zeitgewinn.

Ich spreche fließend Englisch und Französisch. Mit den beiden Sprachen bin ich seit meiner Kindheit vertraut und hatte immer wieder Freude daran, in England und in Frankreich in der Landessprache mit netten Menschen plaudern zu können. Als Chauffeur werde ich meine Sprachkenntnisse anwenden können, worauf ich mich freue.

Mir ist oft bestätigt worden, dass ich es schaffe, selbst in kritischen Situationen immer freundlich zu bleiben. Meine Umgangsformen werden als genauso perfekt beschrieben wie meine Kleidung. Zuweilen wird mir meine Perfektion vorgeworfen, man hat mich schon als „Erbsenzähler“ bezeichnet. Zuverlässigkeit und Perfektion sind für mich allerdings unabdingbare Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit. Und gerade die Herausforderung „Chauffeur Job“ verlangt meines Erachtens genau diese Eigenschaften. Ein weiteres Kriterium für einen guten Chauffeur ist seine absolute Diskretion. Es kann schon einmal vorkommen, dass Dinge im Auto besprochen werden, die ansonsten niemanden etwas angehen. Ein guter Chauffeur weiß das natürlich. Er wird niemals über Gespräche reden, die im Auto geführt wurden.

Alle Nachweise, die mich als guten Fahrer und integren Mitarbeiter auszeichnen, habe ich. Dem Angebot „Chauffeur Job“ werde ich gerne nachgehen. Hier wird sich mir ein sicherer Weg in die Zukunft bieten.